Der ASC Messing-Cup

Aufgrund der Zunahme der Young- timer-Population und der dafür primär ausgerichteten Fahrveran- staltungen (Rallyes, Ausfahrten etc.), die in Bezug auf Streckenlänge, Höhenprofil und Prüfungsaufgaben auf die Einschränkungen bei Alt- fahrzeuge der Messingära kaum Rücksicht nehmen, werden Teil- nahmemöglichkeiten für Fahrzeuge der Messing-Periode immer weniger.

Der ASC hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, insbesondere auch die Teilnahme von ”Messing-Autos” an ausreichend vielen, geeingeten Veranstaltungen zu ermöglichen und auch zu stimulieren. Dazu wurde nicht nur der sog. ”ASC-Messing-Beauftragte” des Gesamt-Präsidiums während der MHV 2013 in Wolfgsburg installiert, sondern auch die Absicht eines jährlich ausgeschriebenen und ausgefahrenen ”ASC-Messing-Cups” gefaßt.

Generell teilnahmeberechtigt sind Mitglieder des ASC (Schnauferl-Damen und Schnauferlbrüder) mit drei- und vierrädigen Fahrzeugen der FIVA-Klassen A und B, d.h. bis einschließlich Baujahr 1918.

Es werden jährlich zum Ende des jeweiligen Vorjahres entsprechende Veranstaltungen definiert, die Teil des ASC-Messing-Cups sind. Diese jährliche Bennenung ist erforderlich, da manche Veranstaltungen nur im Mehrjahresturnus durchgeführt werden.

Da viele der infrage kommenden Messing-Cup-Veranstaltungen ohne Zeit- und/oder Aufgabenwertung stattfinden, wird generell für den ASC-Messing-Cup lediglich die Teilnahme an der einzelnen Ver- anstaltung bewertet.

Bei Punktgleichheit entscheidet das ältere Baujahr des Fahrzeugs. Sollten im Jahresverlauf vom ASC-Mitglied unterschiedliche Fahrzeuge zum Einsatz kommen, so wird der gewogene Baujahrsdurchschnitt („mit welchem Fahrzeugbaujahr bei wievielen Veranstaltungen teilge- nommen“) herangezogen.

Zur Dokumentierung der einzelnen Fahrt-Teilnahmen wird ein „Messing-Fahrtenheftchen“ erstellt. Die einzelnen ASC-Landesgruppen erhalten entsprechende Veranstal- tungsstempel, womit sie die Teilnahme im „Messing-Fahrten- herftchen“ bestätigen.

Der ASC-Messing-Pokal ist ein Wanderpokal, der jährlich neu „beschriftet“ wird.

Mit den besten Schnauferlgrüßen
Wolfgang Presinger

Der Wanderpokal für den ASC Messing-Cup wurde von SB Wolfgang Presinger zur Verfügung gestellt.


Sieger Messing-Cup

2014   SB Wolfgang Auge
2015   SB Günter John
2016   SB Wolfgang Auge
2017   SB Wolfgang (Bobby) Krämer
2018   SB Christoph Hassler

Termine ASC
Messing-Cup 2019

Int. Deutsche ASC Schnauferl-Rallye Siegen
30.05 - 02.06.2019

Oldtimer Rallye Ibbenbüren
01.07. - 07.07.2019

ASC-Schnauferl-Treffen und
Wanderfahrt Melle
01.07. - 07.07.2019

Bertha Benz Fahrt Mannheim
09.08. - 11.08.2019

ASC-Classic-Gala Schwetzingen
30.08. - 01.09.2019

London-Brighton Run
Großbritannien
03.11.2018

Kronprinz Wilhelm Rasanz
Termin noch offen

Bertha Benz Fahrt 2019

131 Jahre Frau am Steuer

Die Bertha Benz Fahrt findet vom 09. - 11. August 2019 in Mannheim statt und zählt auch zum Messing-Cup. Wer mehr über die Geschichte der ersten Fernfahrt der Welt lesen möchte kann dies auf der Homepage der Bertha Benz Fahrt tun.

Website Bertha Benz Fahrt

Die Ausschreibung und das Nenn- formular können unter den folgenden beiden Links herunter- geladen werden!

Ausschreibung BBF 2019

Nennformular  BBF 2019